Die Idee

 

MLM-Pferdeland ist ein pädagogisches Konzept für eine Landwirtschaft und Tagesbildungsstätte der besonderen Art. Wir kombinieren die Themenkreise Tierschutz und Pferdezucht mit sportlichem Reiten, Ballkunst und Musik in derselben Erlebniswelt als Angebot für die Jugend von 5-17 Jahren und die Generation 60plus.

Wir führen durch den Tag und Jahresverlauf und begleiten liebevoll und spielerisch durch sinnesorientierte Themen und Bewegungsangebote.

Vornehmlich lassen wir Raum für:

SPIELEN  LERNEN  GÄRTNERN  TRÄUMEN  REITEN  FEIERN  MUSIZIEREN

In unserer Reitschule befähigen und vernetzen wir zu diversen Berufen rund ums Pferd. Unsere Pferdezucht erhält Pferderassen in ihrem soliden Originaltyp. Zum können Freiberger, Shetlandponys oder Fjordpferde belastbar im gärtnerischen und landwirtschaftlichen Bereich im Sinne  der Pflege alter landwirtschaftlicher Kulturtechniken eingesetzt werden.

In unserem Tierschutzprogramm werden Kompetenzen rund um das schwierige oder kranke Pferd vermittelt, die einen sachgerechten Umgang mit allen Pferden ermöglichen. Wir laden ein in den Reittherapiezirkel ,wo das Laufen lernen gefördert wird,die Angstbewältigung oder Sprachheilerziehung.

Väter und Mütter können in Ruhe ihrem Tagwerk nachgehen und werden im Erziehungsaufwand entlastet, Elternzeit gewinnt an Ruhe und Qualität. An unseren regelmäßig stattfindenden Elterntreffs und Hoffesten erleben Sie uns gesellig und bekommen Einblicke und Mitmachmöglichkeiten.

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Ihre Kinder und die Generation 60plus aus dem reichen Leben bei uns erzählen.

Wir MLM-Pferdelandmitarbeiter suchen Standorte für unsere landwirtschaftlichen, sportlichen und kreativen pädagogischen Angebote, als auch stadtnahe Gelände als Ort der inneren Heimat für viele Kinder, Senioren, Mitarbeiter und Pferde.

Dort wo wir Angehörige und Unternehmen spürbar entlasten können.